Kids und Co. …

… brauchen uns nicht nur als Trainer, sondern auch als Pädagogen. Kaum etwas macht so viel Spaß, verlangt aber gleichzeitig so viel Fingerspitzengefühl wie bei den Kleinsten die Begeisterung für den schon längst nicht mehr weißen Sport zu wecken. Hier können wir langjährige Erfahrungen vor allem im Gruppen- und Feriencamp-Training in die Waagschale werfen. Mit großem Erfolg.

 

WORAUF WARTET IHR NOCH, KINDER?


Schultennis …

… spielt für uns eine herausragende Rolle bei der motorischen und sozialen Entwicklung des Nachwuchses. Hier bieten wir allen interessierten Schulen interessante Perspektiven, um ihren Sportunterricht mit unseren spezifischen Tennisangeboten noch attraktiver zu machen. Davon profitieren bisher das Liese Meitner Gymnasium, die Albert Schweitzer- und Gottfried Kricker-Grundschule in Anrath. In gleicher Funktion sind wir in Kapellen tätig und unterstützen den KSB Viersen seit 2017 mit unserer Teilnahme am Kids in Action-Programm. Zurzeit bauen wir in Zusammenarbeit mit der Elisabeth Selbert-Gesamtschule in Kaarst-Büttgen eine Schultennismannschaft auf.

 

Gerne stehen wir Interessenten aller Schulformen bei Anfragen Rede und Antwort.

 

RUFT UNS EINFACH AN!


Inklusion inklusive …

… heißt es bei uns. Camps, in denen Gesunde und Menschen mit körperlichen oder seelischen Handicaps gemeinsam das Racket geschwungen haben, waren und sind auch für uns Trainer immer wieder ein tolles Erlebnis. Dabei wird nicht nur das Verständnis füreinander gefördert, sondern zudem ein ganz spezielles „Wir-Gefühl“. Das haben wir bei unserer Kooperation mit dem LSB und dem Landesprogramm „1000 x 1000“ erfahren dürfen. Dort sind wir seit 2016 mit im Boot. Auf Inklusion spezialiserte Einrichtungen können gerne unsere Hilfe anfordern. Nutzen Sie unser Know-how auf diesem Gebiet.

 

DARAUF SIND WIR DURCHAUS STOLZ!